L. Elenz - Konz

Seit seinem Umzug im Jahre 1981 befindet sich der ursprünglich in Trier ansässige Stammsitz des Unternehmens L. Elenz heute im Gewerbegebiet Konz-Könen. In dem modernen Bürogebäude wickelt die zentrale Verwaltung alle geschäftlichen Vorgänge ab und koordiniert den Einsatz der 120 hier beschäftigten Mitarbeiter. Darüber hinaus findet hier auch die Ausbildung im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich statt.

L. Elenz - Hönningen - Ahr

Anfänglich in Herschbroich ansässig, befindet sich der Verwaltungssitz unserer Zweigniederlassung inzwischen in Hönningen/Ahr. Von hier aus betreuen wir seit 1971 unsere Auftraggeber in der gesamten Eifelregion bis hin zu den Ballungszentren Köln/Bonn und Koblenz. In unserer Hönninger Niederlassung, deren Tätigkeitsfeld identisch mit dem des Stammhauses in Konz ist, beschäftigen wir zurzeit 30 Mitarbeiter.

L. Elenz - Grevenmacher - Lux.

Seit 1998 ist das Unternehmen L. Elenz mit einer selbstständigen Zweigniederlassung auch im nahe gelegenen Großherzogtum Luxemburg präsent. Zunächst in Moersdorf ansässig, befinden sich Verwaltung und Sitz der Niederlassung seit dem Umzug im August 2004 in Grevenmacher, wo derzeit 25 Mitarbeiter beschäftigt sind.

L. Elenz - Schotterwerk Moersdorf S.à r.l.

Unser unternehmenseigenes Schotterwerk ist seit 1961 in Moersdorf ansässig und beschäftigt heute 17 Mitarbeiter. Hier wird Kalkstein gewonnen, recyclingfähiges Material wiederaufbereitet und der Abbaubereich mit unbelastetem Bodenmaterial aufgefüllt und anschließend rekultiviert. Darüber hinaus betreibt die Firma Elenz in Moersdorf seit 1998 eine eigenständige Zweigniederlassung zum Transport von Schüttgütern. Hier sind derzeit 8 Mitarbeiter beschäftigt.